Roadtrip

02.06.2018

Roadtrip

02.06.2018

Roadtrip

02.06.2018

Tag 1–5: Allgäu – Finale Ligure – Gorbio – Cassis

Wir fahren über den San Bernadino Pass, dessen Gipfel auch jetzt im Frühsommer noch mit Schnee bedeckt sind, Richtung Finale Ligure. Unsere perfekten ersten Tage entlang der wunderschönen Côte d’Azur werden am fünften Tag etwas getrübt, als wir nach ein paar Stunden am Strand feststellen müssen, dass in unser Auto eingebrochen wurde. Unser mobiles Bett ist voller Scherben und wir suchen das nächstgelegene Hotel auf um uns wieder zu sammeln.

Tag 6–8: Cassis – Mons – Les Angles

Nach ein paar Tagen im Hotel ist unser mobiles Zuhause provisorisch repariert und die Laune wieder im grünen Bereich. Wir verlassen die belebte Küste und fahren durch entlegene Gegenden der Provence in Richtung Pyrenäen.

Tag 9–16: Les Angles – Saragossa – Madrid – Albarracín  –  San Sebastián

In Madrid treffen wir Erasmus-Freunde aus Schottland und verlieren uns zusammen in den engen, verwinkelten Gassen der Altstadt. Wir fahren weiter nach AlbarracÍn. Die alte Stadt ist von malerischen Felsen und Wäldern umgeben.

Tag 17–24: San Sebastián – Arcachon – Mont Dore – Ardèche

In San Sebastián schnuppern wir wieder Meerluft. Wir besteigen die höchste Wanderdüne Europas, die Dune du Pilat, in Arcachon und einen erloschenen Vulkan bei Mont-Dore.

Tag 1–5: Allgäu – Finale Ligure – Gorbio – Cassis

Wir fahren über den San Bernadino Pass, dessen Gipfel auch jetzt im Frühsommer noch mit Schnee bedeckt sind, Richtung Finale Ligure. Unsere perfekten ersten Tage entlang der wunderschönen Côte d’Azur werden am fünften Tag etwas getrübt, als wir nach ein paar Stunden am Strand feststellen müssen, dass in unser Auto eingebrochen wurde. Unser mobiles Bett ist voller Scherben und wir suchen das nächstgelegene Hotel auf um uns wieder zu sammeln.

Tag 6–8: Cassis – Mons – Les Angles

Nach ein paar Tagen im Hotel ist unser mobiles Zuhause provisorisch repariert und die Laune wieder im grünen Bereich. Wir verlassen die belebte Küste und fahren durch entlegene Gegenden der Provence in Richtung Pyrenäen.

Tag 9–16: Les Angles – Saragossa – Madrid – Albarracín  –  San Sebastián

In Madrid treffen wir Erasmus-Freunde aus Schottland und verlieren uns zusammen in den engen, verwinkelten Gassen der Altstadt. Wir fahren weiter nach AlbarracÍn. Die alte Stadt ist von malerischen Felsen und Wäldern umgeben.

Tag 17–24: San Sebastián – Arcachon – Mont Dore – Ardèche

In San Sebastián schnuppern wir wieder Meerluft. Wir besteigen die höchste Wanderdüne Europas, die Dune du Pilat, in Arcachon und einen erloschenen Vulkan bei Mont-Dore.

Sieh dir auch die anderen Reiseberichte an.

Roadtrip

Frankenjura

Wir fahren über den San Bernadino Pass, dessen Gipfel auch jetzt im Frühsommer noch …

Die fränkische Schweiz ist eines des bedeutendsten Klettergebiete in Deutschland. Hier wurde Geschichte geschrieben…

Säntis

Budapest

Neuseeland

Bali

Ins Blaue

Feuerberge

Java

Ceylon

Brooklyn

Flower of Scotland

Andalusien

Goldrausch

Sieh dir auch die anderen Reiseberichte an.

Roadtrip

Wir fahren über den San Bernadino Pass, dessen Gipfel auch jetzt im Frühsommer noch …

Frankenjura

Die fränkische Schweiz ist eines des bedeutendsten Klettergebiete in Deutschland. Hier wurde Geschichte geschrieben…

Impressum/Datenschutz Phone: +49 8387 92 42 668 Instagram